Zum Inhalt der Seite springen

Grazia Patricia

https://aera.at/wp-content/uploads/2022/12/GP-ESC-by-Nina-Mahr-02-scaled.jpg

Kleinkunstprinzessin, die

[klaenkunstprɪnˈtsɛsɪn]
feminin, substantiv

Reale Kunstfigur, von edler Geburt, mit der selbsternannten Position eines nicht regierenden Mitglieds eines führenden Königshauses, die in kleineren künstlerischen Einlagen oder Schöpfungen, besonders in musikalischen und kabarettistischen Darbietungen ihre Kunst präsentiert.

Synonyme:
Wortklauberei, Haarspalterei, Spitzzüngigkeit

Artverwandte Begriffe:
Schauspiel, Chanson, Moderation

https://www.kleinkunstprinzessin.at/

Vita

Hinter der Bühnenfigur Kleinkunstprinzessin, vormals Patricia Puff, steckt der Schauspieler Patrick Weber. Der gebürtige Grazer wollte schon seit Kindesbeinen auf die Bühne. Seinen ersten Auftritt hatte er mit 4 Jahren lautsingend vor dem Fernseher zu Hause mit dem Nachsatz „Mama, wenn ich groß bin dann fahr ich nach Hollywood und schick dir ganz viele Dollars!“

Nichtsahnend was Hollywood oder gar Schauspiel bedeutet hat der Knirps nur eines gewusst: Er möchte Leute unterhalten!

Seine Liebe zum Entertainment wird größer und größer, vor allem durch die häufigen Besuche in der Grazer Oper und im jährlich gastierenden Circus direkt vor der Haustüre.

Jahre später entschließt sich der weltoffene Typ zuerst einmal Geld zu verdienen und begann eine Lehre in der Gastronomie.

Es wird fleißig gearbeitet bis eines Tages ein Showrestaurant wieder den hüftschwingenden Kellner auf die Bühne lockt. Dort fasst er dann den Entschluss seinen Traumberuf „Schauspieler“ zu verwirklichen. Nach schönen und prägenden Erfahrungen als Statist, Regieassistent an der Oper Graz und Travestiekünstler bei der renommierten „Dona Loca Revue“ setzt er alles auf eine Karte und verlässt sein geliebtes Graz.

Sein Mut wird belohnt. An der Schauspielakademie Elfriede Ott in Wien findet der mittlerweile schon 25jährige eine neue Heimat. Und auch die Hauptstadt lernt er schnell lieben.

Nach turbulenten Ausbildungsjahren und sofort anschließenden Engagements in Wien, Niederösterreich und der Steiermark legt der Künstler seine Leidenschaft und Aufmerksamkeit auf sein erstes Soloprojekt. Die Liebe zur Lyrik und zum Chanson verdankt er zwei ganz großen Persönlichkeiten – Klaus Ofczarek und Elfriede Ott.

Aktuell tourt er mit seinen Programmen durch Österreich. Sein Motto: „Bleiben sie gespannt, tolerant und: Lieben sie ihren nächsten!“


kommende Events

vergangene Events

Kleinkunstprinzessin in EILIG ABEND!

Kabarett

08.Dezember 2022, 19:30 Uhr