Zum Inhalt der Seite springen

Christine Teichmann

https://aera.at/wp-content/uploads/2022/07/Christine_Teichmann_Pressefoto_01_c_Eva_Eberl-scaled.jpg

Christine Teichmann

Jahrgang 1964 aufgewachsen in Wien, lebt seit 1998 in Graz und war Kellnerin, Tischlerin, Zirkusclown, Erntehelferin in Israel, Bauleiterin in Tschechien und Au-pair in den USA.

Ausbildung in Pantomime und Körpertheater bei Anke Gerber, Berlin

Erzähl- und Clowntheater bei Hubertus Zorrell, Wien

Akrobatik, Jonglage und Improvisationstheater in diversen Workshops

Sie ist Gründungsmitglied der „Compagnie fantastique“, mit der sie zahlreiche Auftritte als Clown, Akrobatin, Feuertänzerin und Jongleuse absolvierte und szenische Inszenierungen gestaltete. Christine Teichmann war jahrelang Obfrau der 1. Grazer Lesebühne „Gewalt ist keine Lesung“.

Als Poetry Slammerin ist sie als „Grande Dame“ der steirischen Szene bekannt, ist Gewinnerin zahlreicher Slams und Jazz Slams, mehrfach für den Ö-Slam und die deutschsprachigen Meisterschaften nominiert, gemeinsam mit Florian Supé Viezemeister im Team Slam 2018.

Sie ist Ensemblemitglied des KünstlerInnenkollektivs „Peace Babies“, für das sie Bühnentexte und -stücke schreibt und performt. Weiters ist sie Teil der Improtheatergruppe „The Original Bassena Rave“.

Christine Teichmann kuratiert und morderiert die gemischten Abende „Kabarett Cuvée“.


kommende Events

„Links Rechts Menschenrecht“ – Christine Teichmann

Kabarett

18.Oktober 2022, 19:30 Uhr

„Links Rechts Menschenrecht“ – Christine Teichmann

Kabarett

17.Januar 2023, 19:30 Uhr

vergangene Events