Zum Inhalt der Seite springen

Jean Philippe Kindler – Deutschland umtopfen

Der deutschsprachige Meister im
Poetry Slam bleibt sich treu und kritisiert über 90 Minuten die ungerechte Gesellschaft. Er tut
dies wie immer mit reichlich Humor, Ernsthaftigkeit und Albernheit. Für sein erstes Programm
„Mensch ärgere Dich“ wurde er mit der St. Ingberter Pfanne ausgezeichnet – einem der
renommiertesten Preise des deutschsprachigen Kabaretts.

Liebe Bürger*Innen, liebes Volk, liebe Umweltsäue!
Ich weiß, ich weiß. Es macht Sie alles so traurig. All das Leid der Welt. Die Ungerechtigkeit. Die
Armut. Die AfD. Ich sehe Ihre Betroffenheit ja auf Instagram. Und dennoch: In solchen Zeiten ist
es wichtig, dass Sie auch mal auf sich achten! Lassen Sie sich vom Leid dieser Welt nicht das
eigene Glück versauen. Denn für jede politische Krise gibt es eine passende Atemübung. Der
Gender Pay Gap lässt sich wunderbar wegtanzen. Es ist doch schön, wenn Sie Ihre Überstunden
nicht bezahlt bekommen, denn dafür dürfen Sie Ihren Chef ja „Bro“ nennen. Ausbeutung darf
endlich nur dann Ausbeutung sein, wenn sie bemerkt wird! Denn, wie Konrad Adenauer einst
sagte: „GOOD VIBES ONLY“, liebe Freundinnen und Freunde!

Videos
Youtube: Text „Mindesthohn“
Youtube: Text „Plädoyer für die Wut“

Links
www.wikipedia.org
www.jeanphilippekindler.de
www.facebook.com/jeanphilippekindler
www.instagram.com/jeanphilippekindler

FOTO: Fabian Stuertz

Poetry Satire
Wann?
01.November 2022, 20:00 Uhr
Wo?

AERA
Gonzagasse 11 / Ecke Werdertorgasse
A-1010 Wien