Zum Inhalt der Seite springen

Andreas Ferner – NIE MEHR SCHULE!

Ja, es gibt ein Leben außerhalb der Schule – auch für Andreas Ferner, „Lehrer des Jahres“ und preisgekrönter Kabarettist der Herzen. Nach 25 Jahren hängt er Kreide und  Schwamm an den Nagel, spendet seinen Overheadprojektor dem technischen Museum und startet jetzt als Vollzeitkabarettist mit seinem Programm „Nie mehr Schule!“ neu durch. 

Weit über den Schulbrotrand hinaus wirft er sich dabei kopfüber in die Abenteuer einer neuen Berufung, einer neuen Liebe und eines neuen Lebens. Überraschende Probleme, mit denen er trotz seiner fachlichen  Kenntnisse in Rechnungswesen nicht rechnen konnte, treten hierbei auf. Dauert eine Stunde tatsächlich länger als 50 Minuten? Haben auch Nicht-Lehrer mit 50 graue Haare? Warum gibt mir meine Dating-Partnerin nur ein Genügend für den Gesamteindruck?

Diese und viele weitere epochale Fragen werden zwerchfellerschütternd ehrlich beantwortet. Ein Insider packt aus! „Nie mehr Schule“ – ein Feuerwerk aus Humor und einer Prise Floridsdorfer Lebensweisheit!

Regie: Nadja Maleh

Tickets sichern unter https://www.andreasferner.at/livetermine/

Über Andreas Ferner:

Der Kabarettist und Schauspieler Andreas Ferner (50) ist Vater von zwei Kindern und wurde 2010 mit dem „Großen Niederösterreichischen Kabarett- und Comedy-Preis“ ausgezeichnet. Sein pädagogisches und bildungspolitisches Insiderwissen erwirbt er sich als HAK-Lehrer für kaufmännische Fächer in Wien. 2012 wurde er von der Wiener Gesellschaft für Bildungspolitik und Schulmanagement zum „Lehrer des Jahres“ gewählt.

Ferner stellte seine schauspielerische Vielseitigkeit bereits durch zahlreiche Bühnen- und Fernsehauftritte in Österreich und Deutschland („Kabarett im Turm“, „Schlawiner“, „WDR Funkhaus“, „Soko Donau“/“Soko Kitzbühel“) unter Beweis. 2013 startete er mit dem Soloprogramm „Schule, OIDA!“ so richtig durch. Mit seinem Programm „BildungsFERNER“ ist der begeisterte Fußballer in die Oberstufe der österreichischen Kabarettisten aufgestiegen.
Aktuell feiert er sein 25-jähriges Bühnenjubiläum und verarbeitet gleich in 2 Programmen („Chill amal, Fessor!“ und „Stundenwiederholung“) seine spannenden Erfahrungen aus dem Schulalltag.


Weitere Termine

12.Dezember 2024, 20:00 Uhr
04.Dezember 2024, 20:00 Uhr
24.November 2024, 20:00 Uhr
13.November 2024, 20:00 Uhr
23.Oktober 2024, 20:00 Uhr
20.Oktober 2024, 20:00 Uhr
22.September 2024, 20:00 Uhr
12.September 2024, 20:00 Uhr
Kabarett
Wann?
06.Oktober 2024, 20:00 Uhr
Einlass ab: 19:00 Uhr
Wo?

AERA
Gonzagasse 11 / Ecke Werdertorgasse
A-1010 Wien